Warum das Bode Museum in Berlin Bode Museum heißt

Ganz sicher hat sich der ein oder andere gefragt, nachdem er vom Bode Museum in Berlin gehört hat oder sogar schon einmal das Bode Museum in Berlin besucht hat, warum das Bode Museum denn überhaupt so heißt, wie es heißt? Die Antwort ist ganz einfach: Das Bode Museum wurden nach Wilhelm von Bode benannt der am 10. Dezember 1845 in Calvörde geboren wurde und am 1. März 1929 in Berlin starb. Wilhelm von Bode war bedeutender deutscher Kunsthistoriker und Museumsfachmann und er gilt als Mitbegründer des modernen Museumswesen.